Erweiterung des Logistiknetzwerks (Programm Mitteleuropa)

Sparen Sie 0,50€ durch Warenlagerung in Polen und Tschechien

Was ist die Erweiterung des Logistiknetzwerks (Programm Mitteleuropa)?

Amazon betreibt heute mehr als 30 Logistikzentren in ganz Europa, um Ihren Kunden ein ausgezeichnetes Liefererlebnis mit Versand durch Amazon zu bieten. Zur Aufrechterhaltung und weiteren Verbesserung der Effizienz und Liefergeschwindigkeit des Logistiknetzwerks ist es wichtig, dass deutscher Versand durch Amazon Lagerbestand im Netzwerk der Logistikzentren von Amazon in Deutschland, Polen und Tschechien verteilt werden kann.

Durch die Teilnahme am Programm Mitteleuropa können Sie jetzt Amazons gesamtes Netzwerk in Deutschland, Polen und Tschechien für die Lagerung Ihres Versand durch Amazon Warenbestands nutzen, der sonst nur in Deutschland gelagert würde.

“Das Fulfillment unserer Bestellungen aus Amazon Logistikzentrenten in Polen und Tschechien funktioniert genauso reibungslos und schnell wie vorher, als wir nur in Deutschland gelagert haben. Gleichzeitig sparen wir nun mehr als 1000€ pro Monat. Insgesamt war diese Umstellung daher für uns bisher eine reine Verbesserung.“
Jörg Schnakenberg, CEO, EtikettenPlus

Was sind die Vorteile?

Take the guesswork out of managing inventory
Profitieren Sie von 0,50€ Einsparungen bei den Versand durch Amazon Fulfillment-Gebühren pro Einheit, die aus Ihrem deutschen Lagerbestand (Lagerung in Deutschland, Polen und Tschechien) versendet wird
Take the guesswork out of managing inventory

Nutzen Sie drei zusätzliche Logistikzentren mit hochmodernen Technologien und Rund-um-die-Uhr-Betrieb an sieben Tagen der Woche

Take the guesswork out of managing inventory
Schnellere Lieferung an einen wachsenden Kundenkreis in Süd- und Ostdeutschland sowie in Osteuropa durch strategisch positionierte Logistikzentren in Polen und Tschechien
Take the guesswork out of managing inventory
Erhöhte Sendungseffizienz, da eingehende Sendungen nur an ein Logistikzentrum geschickt werden müssen

Monatliche Versand durch Amazon Einheiten, versandt mit dem Programm Mitteleuropa

Jährliche Einsparung an Fulfillment-Gebühren

250

1.500 €

500

3.000 €

1.000

6.000 €

2.000

12.000 €

4.000

24.000 €

8.000

48.000 €

16.000

96.000 €

Wie funktioniert es?

  • Erstellen Sie Ihre Sendung wie üblich in Seller Central
  • Sie profitieren von der günstigeren Versand durch Amazon Gebühr für alle Einheiten, ganz gleich, ob sie aus Deutschland, Polen oder Tschechien an Kunden versandt werden
  • Kundenbestellungen werden unter Einhaltung des Prime Lieferversprechens versandt. Wir bieten für Lieferungen aus Deutschland, Polen und Tschechien dasselbe Kundenerlebnis
  • Die Versandprozesse sowie Kosten für verlorenen und beschädigten Lagerbestand, Remissionen und Kundenrücksendungen sind in den deutschen, polnischen und tschechischen Logistikzentren gleich

Beim Fertigstellen der Sendung zeigt Ihnen Seller Central an, welche ASINs je nach ASIN-Zulassung an ein Verteilerzentrum des Programms Mitteleuropa oder an ein lokales Logistikzentrum zu senden sind. Sie erhalten die reduzierte Gebühr für alle ASINs, unabhängig davon, ob sie zugelassen sind oder nicht.*

 

*Erfahren Sie mehr über nicht zugelassene Einheiten

Die Verpackungsanforderungen sind dieselben wie bei Sendungen an deutsche Logistikzentren.

Sie senden Ihren Lagerbestand an ein Verteilerzentrum in Ottendorf-Okrilla (für PCP-Sendungen) oder in Oranienburg (für selbst versendete Sendungen) in Deutschland. Das direkte Einsenden von Lagerbestand nach Polen/Tschechien ist nicht möglich.

Die Verteilung des Lagerbestands erfolgt in Abhängigkeit von der Kundennachfrage und Netzwerkkapazitätsplanung. Dies erfolgt automatisiert, daher kann die Verteilung nicht von außen beeinflusst werden.

Kunden haben dasselbe Einkaufserlebnis und der Lagerort Ihrer Waren hat keine Auswirkungen auf Ihre Qualifizierung für das Einkaufswagen-Feld.

Wer kann am Programm Mitteleuropa teilnehmen?

Alle Verkäufer können teilnehmen und von der reduzierten Versandgebühr profitieren. Amazon berechnet keine zusätzlichen Kosten für die Teilnahme am Programm Mitteleuropa. Einige Produktkategorien sind nicht für den Versand aus Polen oder Tschechien zugelassen und daher vom Versand über das Netzwerk des Programms Mitteleuropa ausgeschlossen. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Berechtigung zur Teilnahme an dem Programm. Da Sie Ihren Lagerbestand weiterhin an einen Ort in Deutschland schicken, fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten für eingehende Sendungen an.

Wichtiger Hinweis

Die Lagerung von Warenbeständen in Polen und Tschechien löst für Ihr Unternehmen zusätzliche umsatzsteuerliche Pflichten sowie weitere Meldepflichten wie Intrastat aus. Diese und eventuell weitere Kosten sind in der obigen Kostenübersicht nicht berücksichtigt. Über Amazon haben Sie die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit unseren Steuerberatungspartnern zu Sondertarifen. Sie können aber auch die Leistungen Ihres bestehenden Steuerberaters in Anspruch nehmen. Weitere Informationen zu den Steuerberatungsleistungen und Umsatzsteuerfragen finden Sie über die nachfolgenden Links.

Erweiterung des Logistiknetzwerks (Programm Mitteleuropa)