Verkaufen Sie Produkte aus dem Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit auf Amazon Business

Amazon Business startete im April 2015 in den USA. Im ersten Jahr hat Amazon Business dort über eine Milliarde US-Dollar Umsatz gemacht – Amazon-Händler stehen dabei für mehr als die Hälfte der Bestellungen. Verkaufen Sie ebenso über Amazon Business und helfen Sie dabei, eine ähnliche Erfolgsgeschichte für den B2B-Onlinehandel in Europa zu schreiben.
Ein neuer Verkaufskanal für Produkte des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit
Kleine, mittelständische und große Unternehmen verwenden Amazon Business bereits täglich zum Kauf von Produkten aus dem Bereich des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit. Hunderttausende Unternehmen nutzen die breite Auswahl an Kategorien wie u. a. Arbeitsschutzausrüstung, Sicherheitszeichen & Signale, Notfall-Ausrüstung für ihre gewerblichen Einkäufe.

Gewinnen Sie diese Unternehmen als neue Geschäftskunden und nutzen Sie Amazon Business als B2B Online Verkaufskanal für Ihr Produktsortiment.
Ihre Vorteile als Business-Verkäufer
Als Amazon Business Verkäufer haben Sie Zugang zu allen aktuellen Amazon-Kunden und zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Umsätze durch neue Geschäftskunden zu steigern – von kleinen Unternehmen über Großkonzerne bis hin zu institutionellen Käufern.

Nutzen Sie mit Amazon Business unsere europaweiten Logistikmöglichkeiten, unsere Werbelösungen und erreichen Sie ein internationales Publikum.
Zusätzliche Funktionen für Business Verkäufer:

Richten Sie Ihr Produktangebot gezielt auf Geschäftskunden aus und erhöhen Sie Ihren Umsatz

Profitieren Sie von den Vorteilen einer besseren Sichtbarkeit Ihrer Angebote durch unser "USt.-Rechnung zum Download"-Logo

Kostenlose Rechnungserstellung in Ihrem Namen mit ausgewiesener Umsatzsteuer

Erfahren Sie mehr Amazon Business >
Ihr Weg zum Amazon Business Verkäuferkonto einfach erklärt:
1
Registrieren Sie Ihr Verkäuferkonto
Als registrierter Amazon Business Verkäufer profitieren Sie von zahlreichen exklusiven Funktionen, um Geschäftskunden optimal ansprechen zu können.
2
Laden Sie Ihre Angebote hoch
Innerhalb Ihres Verkäuferkontos können Sie die Tools von Amazon oder Textdateien nutzen, um Ihre Angebote auf einem oder mehreren europäischen Marketplace-Sites hochzuladen.
3
Erhalten Sie das "USt.-Rechnung zum Download"-Logo
Aktivieren Sie unseren Umsatzsteuer-Berechnungsservice. Dieser erstellt automatisch Rechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer in Ihrem Namen und weist Ihre Produkte mit Nettopreisen aus.
4
Kunden sehen und kaufen Ihre Produkte
Bieten Sie Geschäftskunden günstigere Preise. Insbesondere ermäßigte Staffelpreise helfen größere Bestellungen zu bekommen.
5
Liefern Sie Ihre Produkte an die Kunden
Amazon benachrichtigt Sie, wenn Sie eine Bestellung erhalten haben. Sie verschicken Ihre Produkte im Nachgang selbst oder nutzen die Möglichkeit den Versand durch Amazon (FBA) abwickeln zu lassen.
6
Erhalten Sie Ihre Zahlungen
Der Betrag für Ihre Bestellungen (nach dem Abzug der Amazon Verkäufergebühren) wird auf Ihrem Bankkonto gutgeschrieben. Per E-Mail werden Sie über den Zahlungseingang informiert.
Sie haben bereits ein professionelles Verkäuferkonto?
Erhalten Sie Ihr kostenloses "USt.-Rechnung zum Download"-Logo.
© 2021 Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften
Programme
Andere Programme
Informationen
Lernen Sie uns besser kennen
© 2019 Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften