E-Commerce Programme > Programme > Verkaufen bei Amazon > Ein europäisches Konto

Einzelne Artikel verkaufen
  • Ohne monatliche Grundgebühr verkaufen
  • 0,99 € pro verkauftem Artikel + Verkaufsprovision (zzgl. Umsatzsteuer)
Verfügbare Kategorien aufrufen Jetzt verkaufen
Viele Artikel verkaufen
  • Sie können ganze Produktlisten übernehmen
  • 39,00 € monatliche Grundgebühr + Verkaufsprovision pro verkauftem Artikel (zzgl. Umsatzsteuer)
  • Testen Sie uns 3 Monate kostenlos*. Absolut unverbindlich und jederzeit kündbar.

Sonderangebot
3 Monate keine Grundgebühr + 3 weitere Monate dank Versand durch Amazon**

Verfügbare Kategorien aufrufen Jetzt verkaufen
information
Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des passenden Programms?
Hier klicken

Welche Art von Artikeln möchten Sie verkaufen?

  • Möchten Sie in einer der folgenden Kategorien verkaufen?
    Kategorien: Schmuck, Körperpflege, Schuhe, Uhren, Parfüm, Kleidung, Lebensmittel
  • Sachen, die Ihnen gehören und die Sie nicht mehr benötigen?
  • Wollen Sie Ihre Aktivitäten automatisieren können?
  • Möchten Sie Berichte über ihre Aktivitäten erhalten?

Die beste Wahl für Verkaufen auf Amazon für Sie ist Basiskonto

Die beste Wahl für Verkaufen auf Amazon für Sie ist PRO-Konto

Ein europäisches Konto

Amazon hat seine europäischen Marktplätze vereint. Dies ermöglicht Ihnen, Produktangebote für alle unsere Marktplätze in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien zu erstellen und zu verwalten. Sie haben die Kontrolle darüber, was Sie wo verkaufen und Sie wickeln Ihre Geschäfte komfortabel über ein einziges Verkäuferkonto ab.

Wenn Sie sich für das Verkaufen auf Amazon.de registrieren, ermöglicht Ihnen Ihr Verkäuferkonto automatisch, Ihre Angebote auch auf Amazon.co.uk, Amazon.fr, Amazon.it und Amazon.es zu verkaufen. Sie werden aufgefordert, einen „Heimat"-Marktplatz zu bestimmen, wobei jeder dieser 5 Marktplätze gewählt werden kann. Wir empfehlen Ihnen, als Heimat-Marktplatz das Land zu wählen, von dem aus Sie operieren und Ihre Bestellungen erfüllen.

Wenn Sie auf den europäischen Amazon-Marktplätzen verkaufen, fallen jeweils die landesspezifischen artikelbezogenen Gebühren an. Diese sind beim Verkauf des Artikels an Amazon zu zahlen. Wenn Sie Viele Artikel verkaufen wollen, wird Ihnen die für Ihren Heimat-Marktplatz geltende monatliche Abo-Gebühr berechnet.

Ihr Lagerbestand wird als ein einzelner Pool verwaltet, der für alle Marktplätze verfügbar ist, auf denen Sie Ihre Produkte zum Kauf anbieten. Alle Ihre Bestellungen werden über einen einzigen Platz verwaltet, sodass es für Sie keinen Unterschied macht, ob Sie z. B. in Großbritannien oder in Deutschland verkaufen. Verwenden Sie Versand durch Amazon um Ihre Bestellungen von anderen europäischen Amazon Marketplace-Sites von Ihrem Lagerbestand in Deutschland über Amazons schnelles und zuverlässiges Europäisches Versand-Netzwerk zu erfüllen. Erfahren Sie mehr.

Um bei Amazon außerhalb von Deutschland zu verkaufen, müssen Sie die für das jeweilige Land geltenden Amazon-Verkäuferregeln erfüllen. Dies sind grundlegende Regeln, mit denen für die Kunden von Amazon ein bestmögliches Einkaufserlebnis sichergestellt werden soll. Damit erhöhen sich auch Ihre Chancen, dass die Kunden Ihre Produkte kaufen. Damit wir Ihnen Ihre Verkaufserlöse auszahlen können, müssen Sie Amazon ein gültiges Bankkonto bereitstellen. Derzeit können Auszahlungen auf ein Bankkonto in Australien, Großbritannien, Hongkong, Indien, Kanada, Neuseeland, in den USA oder einem Land der Eurozone (Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien und Zypern) vorgenommen werden.

Sie sollten sowohl Ihre lokalen Gesetze und Vorschrifften als auch die der EU beachten. Es obliegt Ihrer Verantwortung die jeweils anzuwendenden Gesetze und Vorschrifften zu befolgen.